Musikgeragogik – Musik und Bewegung mit alten Menschen

Was ist Rhythmikgeragogik?

Geragogik bezeichnet die Wissenschaft und Bildung im Alter sowie die Weiterbildung älterer Menschen.
Rhythmikgeragogik ist eine ganzheitliche Arbeitsweise, die durch den Wechselbezug von Musik, Bewegung und Sprache, verbunden mit der strukturierenden Kraft von Rhythmen, für Menschen in der 3. Und 4. Lebensphase die Erhaltung ihrer Lebensqualität unterstützt.
Unsere Gesellschaft ist im Wandel, so ergeben sich neue Handlungsräume der Musikvermittlung. Alte Menschen haben das Recht durch professionelle geragogisch-künstlerische Unterstützung Zugänge zur Musik und Bewegung im Sinne der Rhythmik zu finden. Rhythmik verfolgt dabei die Förderung des Kontakt- und Kommunikationsaufbaus, die Erhaltung verbaler und nonverbaler Ausdrucksmöglichkeiten, die Sensibilisierung der Wahrnehmungsfähigkeiten sowie die allgemeine Steigerung der Mobilität.
Ein leitendes Ziel der Rhythmikgeragogik ist die Stärkung von Sicherheit und Vertrauen in die eigenen individuellen körperlichen wie geistigen Fähigkeiten, um die Herausforderung des Alltags besser begegnen zu können.
Durch die spezifische Wechselbeziehung von Musik, Bewegung und Sprache entstehen wertschätzende und interaktive Begegnungen, die die Rhythmikgeragogik zu nutzen weiß, um älteren Menschen künstelische Perspektiven eines erfolgreichen Alter(n)s aufzuzeigen.

Rhythmikpädagogik begegnet Rhythmikgeragogik

Eine besondere Chance der Beziehungsarbeit zeigt sich bei der Zusammenführung von Kindern und alten Menschen durch die rhythmische Arbeitsweise. Ziele von intergenerativen Rhythmikgruppen sind wertschätzende Kommunikationsmöglichkeiten zu schaffen, Kreativität zu locken und Freude innerhalb der Gemeinschaft zu erleben. Das gemeinsame aktive bewegte Musizieren lässt Fähigkeiten und Ressourcen entdecken und weckt auf spielerische Weise die Lebensgeister von jung und alt.
Rhythmik kennt kein Alter!
Lebenslanges Lernen – Rhythmik in der: Pädagogik – Andragogik - Geragogik

Musikgeragogik

Musikgeragogik ist eine Fachdisziplin die sich aus der lebensorientierten Entwicklung eines Menschen resultiert.
Musikpädagogik – Musikandragogik – Musikgeragogik Innerhalb der Musikgeragogik geht es um die musikbezogenen Vermittlungs – und Aneignungsprozesse sowie um die musikalische Bildung alter Menschen. Themenbereiche wie Biographiearbeit, Kulturelle Bildung, Validation, Liedgut ect. sind wesentlichen Aspekte innerhalb der Didaktik und Methodik der Musikgeragogik.
Kursangebote und Informationen: www.musikgeragogik.de