Mag. Monika Mayr, Rhythmikerin

  • Mag.art.; Studium Musik- und Bewegungspädagogik/ Rhythmik Wien;
  • Zusatzausbildungen in Motopädagogik,(akip Deutschland)
  • Musikgeragogik, Fachhochschule Münster
  • Rhythmik mit Senioren nach J. Dalcroze (Basel),
  • LIMA – Trainerin/ Lebenslanges Lernen im Alter (Wien),
  • Intergenerative Kompetenz , Valeo (Wien)
  • langjährige Tätigkeit mit Kindern, Erwachsenen und alten Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen;
  • seit 2005 Senior Lecturer am Institut für Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik sowie Musikphysiologie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien;
  • Forschungen und Publikationen zur Rhythmikpädagogik und Rhythmikgeragogik Email: monika.mayr@web.de

Berufliche Weiterbildung

  • Ethnische Rhythmusarbeit nach Reinhard Flatischler (TAKETINA), München
  • Fortbildungen a.3m Orff-Institut, Salzburg
  • Zusatzqualifikation an der Akademie für Motopädagogik und Mototherapie, Aktionskreis Psychomotorik e. V.
  • Musikgeragogik, Berufsbegleitende zertifizierte Qualifizierung, Fachhochschule Münster
  • Trommel- und Percussionsunterricht bei Martin Drewer, Georg Simon und Heidrun Hoffmann
  • Rhythmik mit Senioren nach J. Delcroze (Basel) LIMA - Trainerin (Lebensqualität im Alter)

  • Familienstand: verheiratet, drei Kinder
  • Staatsangehörigkeit: Österreich